Uneinigkeit


Ein überwachender Engel sorgt symbolisch dafür, dass die Gefäße, die eigentlich für das Befüllen von sündigen Genussmitteln vorgesehen sind, leer bleiben und der Mensch der Versuchung nach Gier, Lust und Alkohol widersteht.

Foto-60b-(11)-uneinig

Dieser Typ hingegen (der Belzebub) sagt sich, hallo ihr Leute da oben, hin und wieder ein Gläschen kann nicht schaden und auch mal einen Zwitschern ist nicht verkehrt. Letzteres aber nur gelegentlich und nicht „immer öfter“.Foto-60b (20)-Uneinig

Und was soll der Mensch tun, wenn schon zwischen Himmel und Hölle Uneinigkeit herrscht?

 

Und was soll der Bürger tun, wenn auch in unserer Regierung ebenso Uneinigkeit herrscht und sie in permanente Streitigkeiten verfällt, so dass sie überwiegend nur noch mit sich selbst beschäftigt ist und sie sich nicht mehr um ihre eigentlichen Aufgaben kümmert? Die Politiker brauchen sich daher nicht zu wundern, wenn der Bürger so langsam die Nase voll hat und entweder resigniert oder seine Gesinnung in eine andere Richtung abgleitet. Die derzeitigen Streitereien tun weder unserem Land gut, noch helfen sie bei der Bewältigung der immensen Probleme, die nicht nur die Regierungen zu bewältigen haben, sondern auch wir. Streit und Polemik in der Politik ist Gift für unsere Gesellschaft.

P.S. (für Fotoexperten):

Das erste Foto ist eigentlich nur eine Testaufnahme. Hier die technischen Daten:Foto-60b (21)-Uneinig

Ich wollte herausfinden, wie sich meine „Neue“ (Nikon 1 J5) bei Einstellung der maximalen Lichtempfindlichkeit (12.800 iso) verhält und ich bin total begeistert. Ich kann kein nennenswertes Bildrauschen (das Bild ist unbearbeitet!) feststellen und das bei dem relativ kleinen Sensor, der sich zwischen APS und DX bewegt. Obwohl Nikon bei dieser Kamera auch dem Pixelwahn verfallen ist (immerhin 20 MB), bei dem ja ein Bildrauschen eigentlich schon vorprogrammiert ist, finde ich es phänomenal, wie das Problem offensichtlich gelöst wurde. Sicherlich werden jetzt einige mit den Argumenten kommen, das schaffen ja meine Nikons oder meine Canons, Lumixs, Sonys etc. ebenso oder noch viel besser. Aber hallo, bei der J5 handelt es sich nur um eine kleine System-Kamera der unteren Preisklasse, die dennoch eine hervorragende Abbildungsleistung aufweist. Obwohl sie ja nur als Ergänzung zu meiner großen Ausrüstung gedacht war, kann sie mit meinen größeren und besseren Geräten durchaus mithalten; toll.

Weg mit meiner Alten


…. und her mit einer Neuen (nicht was ihr Männer schon wieder denkt, ich meine nur meine Kamera 😉) und hoffe, dass ich euch mit der Neuen ….

Foto-60b-(05)Alte-weg

…. in Zukunft auch einige interessante Fotos präsentieren kann.

Und hier ist meine „Alte“:

http://www.amazon.de/gp/offer-listing/B00AYUDG20/ref=dp_olp_used?ie=UTF8&condition=used

FREIHEIT


Eine prachtvolle Rose entflieht mit ihrem Kind, der Knospe Foto-59-(040)-Freiheit den Fesseln der Gefangenschaft und Unterdrückung. Selbst stabile gewaltsame Gitter können ihren Drang nach Freiheit nicht aufhalten. Solange Rose und Knospe noch Kraft verspüren und bereit sind, sich ihrer neuen Umgebung anzupassen und sich mit ihren Stacheln gegen negative Einflüsse wehren können, werden sie Erfolg haben und keiner kann ihrem Streben Einhalt gebieten.

Herbst ade


Der Herbst hat jetzt wohl endgültig seinen Abschied eingereicht und das arme einsame Blatt (ich berichtete darüber) hat gottlob noch rechtzeitig seine Familie gefunden:

Foto-59 (111)b-Herbst-ade

Und nun? Ja, jetzt kann der Winter kommen, aber hoffentlich in dieser Version:

38-38b034-Herbst-ade

(Tempel im Chinesischen Dorf in Bad Wilhelmshöhe, Kassel)

 

Fotogymnastik


Zu den Zeiten der analogen Fotografie waren die Kameras groß, die Ausrüstung schwer und die Filme nicht besonders lichtempfindlich. Das hatte zur Folge, dass man bei schlechten Lichtverhältnissen aufgrund der langen Belichtungszeiten die Kamera stabilisieren musste, um keine verwackelten Aufnahmen zu produzieren. Wenn kein Blitz oder Stativ verfügbar war, war die richtige Kamerahaltung wichtig, also das Gerät fest ans Auge drücken, sie stabilisieren, Ellbogen in die Rippen drücken, Luft kurz anhalten und dann vorsichtig den Auslöser drücken. Aus dieser klassischen Kamerahaltung ergaben sich z. B. folgende Posen.

Foto-60a-(01)-Fotopose

Foto-60a-(02)-Fotopose

Mit den damaligen Mitteln war es allerdings schwierig, ein Selfi herzustellen, aber es klappt, wie man hier sieht.

Foto-60a (09)-Fotopose

Dann wurde der Bildstabilisator erfunden und die Digitalkameras mit ihren Monitoren (früher sagte man mal Mäusekino dazu), alles wurde kleiner und leichter und somit änderte sich auch die Kamerahaltung, denn man schaute nicht mehr durch das Okular, sondern in den Mini-Bildschirm um das Motiv zu fixieren. Einige Digital-Fotografen machen dabei starke Verrenkungen und unnatürliche Bewegungen, dass es eher an gymnastische Übungen erinnert, als ans Fotografieren. Ich habe hier mal einige typische Fotoposen zusammengestellt.

Foto-60a-(03)-Fotopose

Vor wem hat die Dame Respekt. Vor der Technik der Kamera, oder vor dem Ungetüm.Foto-60a-(05)-Fotopose

Noch eine kleine Neigung nach hinten und dann bautz….

Foto-60a-(06)-Fotopose

Perfekt ins Motiv integriert.Foto-60a-(07)-Fotopose

Nun hüpf ja nicht weg, die blöder Frosch…Foto-60a (08)-Fotopose

 

 

 

 

Also Leute, vergesst Sportstudio, Joggen und Radfahren. Fotografiert lieber, das macht fit 😉

Das letzte Herbstblatt


Ich habe es gefunden, das letzte schöne Herbstblatt.

Es lag einsam und unbeachtet auf einer alten Mauer vor einem Gebäude in Bad Nauheim.

Foto-59-(113)-Herbstblatt

Traurig, aber wahr, denn heute hat sich das Blatt sicherlich schon braun verfärbt, ist vertrocknet, fühlt sich an wie Pergament-Papier und zerbricht bei der kleinsten Berührung. Oder der Sturm hat es weit weit weggeblasen, aber wer weiß schon wohin?

Das arme Blatt….

Vorsicht Fabelwesen


Upps, da habe ich doch soeben ein Foto von einem weiteren Fabelwesen entdeckt, das ich euch nicht vorenthalten möchte. Ich wünsche euch dennoch eine angenehme Nacht und fantasievolle Träume….

Foto-59-(433)b-Fabelwesen

(Gesehen im Park an der Lindenstraße, Bad Nauheim)