Zwickmühle


Wenn ich in meinem Arbeitszimmer sitze, schaue ich derzeitig auf die Vorboten des Herbstes. Das bepflanzte Dach des unteren Anbaues entfaltet seine unbeschreibliche Schönheit und ich schwanke zwischen (A) Weiterarbeiten oder (B) nichts tun, aus dem Fenster schauen und den Anblick genießen oder (C) Mülleimer heruntertragen.

Foto-58b (18)-Zwickmühle

Ich befinde mich also in einer geistigen Zwickmühle.

Was soll ich nun machen? A, B oder C?

Wozu ratet ihr mir?

32-26-26a069-Zwickmühle

10 Gedanken zu “Zwickmühle

  1. Ich rate zu B. Aus dem Fenster schauen und den Anblick genießen, die Gedanken schweifen lassen und neue kreative Ideen entwickeln.
    Der Mülleimer läuft dir nicht weg, den kannst du immer noch herunterbringen. 😉
    Wünsche dir eine stressfreie Woche. Gruß Piri

    Liken

  2. Da es inzwischen wieder dunkel ist, bin ich davon überzeugt, dass der Müll es irgendwie nach unten geschafft hat… Ich hoffe aber auch, dass du den Anblick genossen hast und auch noch Zeit hast ihn zu genießen.
    Ich mag solche Dachbepflanzungen total gerne, jetzt nicht nur wegen dem Ökosystem, was sich darauf bildet und der ganze biologische Aspekt… Ich mag es einfach, weil es gut aussieht und wie eine kleine Welt für sich ist. Wie bei dir eben: eine kleine Traumwelt, bei der man beim Betrachten wieder Energie tanken kann.

    Gefällt 1 Person

    1. Ist in der Tat ein schöner Anblick, Berlienchen. Letztes Jahr hat mich aber fast „ein Pferd getreten“, als der Hausbesitzer mit einem Rasenmäher auf dem Dach agierte. Erfreulicherweise hat sich die Bepflanzung aber schnell wieder erholt….

      Liken

Hier kannst du kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s