Gewetztes Messer


So, jetzt ist es soweit, morgen komme ich unter´s Messer (Schilddrüse muss ganz oder teilweise weggeschnippelt werden).

Ich habe allerdings Glück, denn der Chefarzt operiert mich, obwohl ich Kassenpatient bin. Wie man sieht, hat er bereits sein Messer gewetzt (hier ein Inkognito-Foto von ihm):

Gewetztes-Messer

Wer Lust hat, kann mir schon einmal die Daumen drücken….

36 Gedanken zu “Gewetztes Messer

  1. Daumen sind gedrückt und ich wünsche natürlich von Herzen gute Besserung!!!

    Ein Facharzt für Akupunktur und ein Chirurg streiten sich.

    Brüllt der Akupunkteur: „Sie sind ein ganz wüster Aufschneider!“

    Darauf der Chirurg: „Ach, Sie mit Ihren ewigen Sticheleien!“

    Gruß Karen

    Liken

  2. Oh je, das hört sich aber gar nicht gut an. Ich wünsche dir schnelle und erfolgreiche Genesung und schicke dir schnell mal Schwester Piri vorbei, die dir nicht nur eine Spritze mit guter Laune verpasst sondern auch noch einen Lacher für dich parat hat:

    Bei der Visite fragt der Oberarzt:
    “ Nun Herr Patetet, haben Sie meine Anweisungen befolgt:
    drei Tabletten Hydrophenylproylenazetat täglich und jedesmal einen winzigen Schluck Weinbrand hinterher?“
    Mit den Tabletten bin ich rund eine Woche im Rückstand,
    Herr Oberarzt, aber mit dem Weinbrand ein halbes Jahr voraus!“
    In diesem Sinne wünsche ich dir schnelle komplikationsfreie Genesung und sei herzlich gegrüßt von Piri

    Liken

  3. Dieselbe OP habe ich mit Anfang 20 auch gehabt, das ist gut zu überstehen, meist mit etwas rauer Stimme am Anfang, aber dann eigentlich kein Problem; ich muss eben Thyroxin als Tablette morgens nehmen, weil die Restschilddrüse nicht genug produziert. Wünsche dir gute Genesung! Susanne

    Liken

    1. Vielen Dank für deine Genesungswünsche. Offensichtlich haben sie geholfen, denn ich habe alles gut überstanden. Ein Schilddrüsenrest ist noch vorhanden. Es muss noch geprüft werden, ob zusätzlich Hormone erforderich werden.

      Liken

  4. Ich wünsche Dir alles Gute und schau dem Chef mal auf die Finger! Der sieht nicht aus, als wenn er nur „Spielen“ wollte.

    Gutes Gelingen und schnell gesund werden…

    LG
    Gabriele

    Liken

    1. Vielen Dank für deine Genesungswünsche. Offensichtlich haben sie geholfen, denn ich habe alles gut überstanden. Witzige Aufmunterung uuuund der Chefarzt hat hervorragende Arbeit geleistet….

      Liken

      1. Es freut mich, dass Du es gut überstanden hast und dass es Dir wieder gut geht. Es kann nur noch besser werden!
        Hab einen schönen Tag und denk daran, nicht zu viel auf einmal wollen. Langsam… geht es auch voran.

        Liken

      2. Danke, Gabriele. Gut geht´s mir noch nicht so ganz, aber immer besser. Will auch nicht klagen, denn der Helmut Kohl liegt auf Intensiv und dem geht´s bestimmt nicht so gut…

        Liken

  5. Ich muss sogar 175er Dosis nehmen, so wenig Schilddrüse habe ich noch. Unangenehme Nebenwirkungen hatte ich keine. Soweit ich weiß, war das auch in etwa die Anfangsdosis. Ich nehme das seit mehr als 20 Jahren, und es geht mir gut. Ich habe Übergewicht, das kann z.T. wohl auch dadurch bedingt sein (ist aber auch Bequemlichkeit), aber du radelst dir ja alles ab, was zuviel ist. Müdigkeit kann wohl bei zu niedriger Dosierung eine Folge sein, aber das bekommst du in den nächsten Monaten heraus, dass du dich dann wieder so fühlst wie zuvor. Beobachte dich, und im Zweifelsfall den behandelnden Arzt fragen. Mich nervt es manchmal, dass ich erst nach einer halben Std. frühstücken darf, aber auch das wird Routine. Alles Gute dir! Susanne

    Liken

    1. Danke für deine Schilderungen, Susanne. Schau´n wir mal, wie sich das bei mir entwickelt. Zunächst konzentriere ich mich auf die verdammten 7 kg, die ich in der Vorphase (Unterfunktion) zugenommen habe. Radeln darf ich erst Ende dieser Woche wieder.

      Liken

Schreibe eine Antwort zu warum07 Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s