Ignoranz


Morgen werde ich die Personenwaage ignorieren!

Warum? Na weil ich zur einen bombastischen kalorienreichen Konfirmationsfest eingeladen wurde und meine Unersättlichkeit in vollen Zügen ausleben konnte mit Kuchen, Kaffee, Wein und warmen Buffet.

Foto-56g-(01)-Ignoranz-1Foto-56g-(02)-Ingoranz-2

Mein „schlechtes“ Gewissen habe ich damit kompensiert, in dem ein wunderschöner Regenbogen für Ablenkung sorgte.

Foto-56g-(04)-Ignoranz-3Foto-56g-(05)-Ignoranz-4

Allerdings hätte ich das Regenbogen-Foto nicht ohne die Hilfsbereitschaft von 2 schmucken Damen realisieren können:

Foto-56g-(06)-Ignoranz-5

Am Dienstag (Montag Regen und Erholung) geht´s dann wieder los mit Speckabtrainieren durch moderates Essen und intensiv Radfahren (wenn nichts Unvorhergesehenes daszwischenkommt, hi. hi). NEIN, ich bin bis dahin eisern, versprochen!

11 Gedanken zu “Ignoranz

  1. Das kann ich mir gut vorstellen, dass du tüchtig zugelangt hast. Bei der Fahrerei hast du doch schon so etliche Pfunde abgenommen, dass ein Auffüllen nötig war. Man hat nur dies eine Leben und da gönne dir ruhig mal etwas. Danach macht das Radfahren erst richtig Spaß.

    LG Piri

    Gefällt mir

    1. Ja Ecki, habe zugelangt, leider war ich vom Geschmack enttäuscht. Da kenne ich bessere Frankfurter Kränze, gebacken von Schauenburger Landfrauen z. B. Habe mir alternativ noch ein Stück Käse- und Schokokuchen reingestopft und die waren suuuper…

      Gefällt mir

Hier kannst du kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s