Fotoposen


Wie kürzlich angekündigt, hier noch weitere Fotos von Bad Wildungen zur Osterzeit. Was Spektakuläres und Neues haben sich die Gestalter nicht einfallen lassen. Einheimische munkelten: „Jedes Jahr das Gleiche. Da laden die einfach den LKW vom Vorjahr aus und legen alles wieder an die gleichen Plätze.“

Foto-56e-(25)-Fotoposen-1

Wir können natürlich nicht beurteilen ob das stimmt, aber es könnte was Wahres dran sein. Wir fanden die Osterdekoration jedenfalls auch nicht so überwältigend.

Foto-56e-(01)-Fotoposen-3Foto-56e-(17)-Fotoposen-2Foto-56e-(05)-Fotoposen-4

Es war natürlich wieder die reinste Völkerwanderung, aber damit haben wir ja auch gerechnet.

Foto-56e-(14)-Fotoposen-5

Am lustigsten waren die unterschiedlichen Fotoposen der Leute anzusehen. Sieht schon witzig aus, wenn sie alle – teilweise in Reih und Glied – das Smartphone oder die Kompaktkamera in Augenhöhe halten und auf das Display schauen. Das ist eben heutzutage die typische Fotografierhaltung.
Die Dialoge waren auch ganz witzig, wie z. B.
„Schatz, wo ist denn der Auslöser?“ oder
„Schnuckelputzi, das Bild ist ja plötzlich weg“ und
„Ich habe dir schon 100mal erklärt, du musst schneller draufdrücken, sonst siehste nix mehr.“

Foto-56e-(16)-Fotoposen-7Foto-56e-(07)-Fotoposen-6Foto-56e-(22)-Fotoposen-8

Wie gesagt, die Deko war nicht so optimal, aber immerhin ließen sich einige schicke Mutties blicken.

Foto-56e-(08)-Fotoposen-9

http://www.myheimat.de/hessen/bad-wildungen/themen/osterschmuck-in-bad-wildungen.html