Spuren des Lebens


Das Leben hinterlässt nicht nur äußerlich seine Spuren. Hier sind einige Menschen zu sehen und ich glaube, deren Lebensspuren und Emotionen kann man am Gesicht oder in deren Gestik ablesen, wie z.B.

Nachdenklichkeit, Sorgen, Grübeln, Unsinn, Hinterhältigkeit, Lebensfreude, Glück, Genießen.

Ob das eine oder andere speziell bei diesen Personen zutrifft, weiß natürlich keiner, denn was im Inneren eines Menschen vorgeht, kann sowieso niemand beurteilen.

10-11a095-Spuren-1Foto-02a-(39)-Spuren-2Foto-02a-(42)-Spuren-3Foto-02a-(84)-Spuren-4Foto-02a-(85)-Spuren-5Foto-02b-(17)-Spuren-6Foto-03b-(24)-Spuren-7

Aber eins ist sicher, das Lächeln sollte man auch im hohen Alter nicht verlernen…

Foto-08c-(78)-Spuren-8

…. auch wenn es bei manchen nicht immer klappt!

Foto-01b-(06)-Spuren

 

Werbeanzeigen

9 Gedanken zu “Spuren des Lebens

  1. ich hab nie die Frauen verstanden, die sich liften lassen und damit jeglichen Ausdruck aus ihren Gesichtern verbannen. Für mich ist jede Falte ein Stück intensiv gelebtes Leben und bestimmt kein Ärgernis. Lachfältchen rund um die mAugen sagen so viel aus…..

    Liken

    1. Genau so sehe ich das auch. Es gibt aber auch Männer, die können nicht in Würde alt werden, lassen sich mehrfach von Gesichtschirurgen verunstalten und merken dabei nicht, dass sie ihr Äußeres eher zum Nachteil verändern und unnatürlich und maskenhaft wirken:

      Liken

  2. Auch ich sehe das genauso. Zu seinen Falten sollte man stehen, denn Falten im Gesicht sind gelebtes Leben! Ich habe auch noch keinen Menschen gesehen, der sich durch eine Schönheits-OP im Aussehen verbessert hat, sie bewirken genau das Gegenteil. Meistens sehen diese Menschen wie Mumien oder maskenhaft aus. Ein Lächeln ist kaum noch möglich.
    Natürlich alt zu werden sieht immer noch am besten aus. Deine Bilder zeigen es und sind wieder sehr interessant anzuschauen.

    Gruß Piri

    Liken

    1. Das stimmt, Piri, selbst die Hexe (Bild 5) steht zu ihrem unveränderten Äußeren, obwohl sie sich ja durch Zaubern mit Schönheit und Jugend beglücken könnte. :>
      Es grüßt dich Alexander

      Liken

  3. Leider eine traurige Erkenntnis,
    dass viele Menschen nicht zu ihrem wahren Alter stehen können.

    Lachfalten sind doch die schönsten, gell 😉

    Charlie Chaplin … „Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag.“

    In diesem Sinne wünsche ich noch eine gute Woche…

    herzlichst Uschi

    Liken

    1. Schön wieder von dir zu hören, Uschi. Du hast natürlich auch recht! Vor allen Dingen war der Charlie noch im hohen Alter sehr potent und zeugte noch mit über 80 Kinder. Das hält auch jung und strafft die Haut auch ohne Lifting. :DD

      Wünsche dir auch eine angenehme Woche, Gruß Alexander

      Liken

    1. Nuc, ich glaube die Damen auf diesem Blog stehen alle zu ihrem Äußeren. Dennoch hast du recht, denn man weiß nie was einen erwartet. Man muss sich dann ggf. den Fluchtweg offen halten.

      Liken

Hier kannst du kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s