Handyprinz


Seit vielen tausend Jahren hat der Prinz den Schuh vergessen, den er eigentlich seinem entzückenden Aschenputtel bringen und es heiraten wollte. Nun ist Aschenputtel leider verschollen und ihr Schuh wurde vor 100 Jahren an der Nordseeküste angespült. Bis heute versuchen die hübschen Mädels vom Norden bis Süden und vom Osten bis Westen ihn anzuziehen, aber er passt keinem, weil es ja eine Maßanfertigung für das Aschenputtel war und weil er inzwischen kaum noch als Schuh zu erkennen ist.

Warum nur hat der Prinz den Schuh und das unbeschreiblich schöne Aschenputtel überhaupt vergessen? Na, weil er pausenlos an seinem Smartphone herumdaddelt, wie auf dem Beweis-Foto deutlich zu erkennen ist.

Die Märchen sind also heute also auch nicht mehr das, was sie einmal waren und die Prinzen schon garnicht….. 😥29-29a003-Handyprinz-1Foto-49-(61)-Handyprinz-229-29a007-Handyprinz-3

Documenta XIII


1-Foto-49d-(07)-Documenta132-Foto-49-(35)-Documenta133-Foto-49-(54)-Documenta134-Foto-49e-(15)-Documenta135-Foto-49-(93)-Documenta136-Foto-49eb-(22)-Documenta137-Foto-49d-(04)-Documenta138-Foto-49f-(48)-Documenta139-Foto-49f-(38)-Documenta13Aufgrund der Resonanz zu einigen meiner Documenta-Bildern hier ein „Nachschlag“. Die Fotos sind während der Documenta 13 im Jahre 2012 in Kassel entstanden. Wie man am letzten Foto sieht, interessiert sich aber nicht jeder für die Kunst. Weitere Documenta-Fotos werde ich so zwischendurch bei meinen zukünftigen Beiträgen einflechten.